Tagestour des ADFC-Isernhagen an die Aller bei Winsen

Die zweite Ganztagestour des ADFC-Isernhagen führt an die Aller bei Winsen

Der ADFC-Isernhagen lädt für Sonntag, den 16. August 2020 interessierte RadlerInnen zu einer Tagestour an die Aller ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der St. Nikolaikirche in Kirchhorst. Von dort geht es über Wettmar und Ovelgönne an die Aller mit einem Zwischenstopp in Oldau. Die Route führt dann südlich von Winsen an der Aller entlang bis Hornbostel, wo eine längere Pause mit Einkehr in einem Restaurant vorgesehen ist. Über Jeversen und Fuhrberg geht es zurück nach Kirchhorst, Ankuft gegen 18 Uhr. Die etwa 80 km lange Tour verläuft überwiegend abseits von Hauptstraßen auf gut ausgebauten Radwegen. Gefahren wird in mittlerem Tempo von 15 – 18 km/h.

Für Verpflegung, ausreichende Getränke und ein verkehrssicheres Fahrrad ist jeder selbst verantwortlich. Auch Pedelec-Fahrer können mitfahren. Von Nichtmitgliedern des ADFC wird eine Spende von 2 € erbeten. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr. An der Fahrt können bis zu 15 Personen teilnehmen.

Wegen einer Platzreservierung im Restaurant ist eine verbindliche Anmeldung per Email bei der Tourenleiterin mit Adresse und Tel.-Nummer erforderlich.

Nähere Hinweise bei Tourenleiterin Doris Gunia

Email: doris.gunia@gmx.de.de

______________________________________________________________________

© ADFC Wennigsen/Barsinghausen 2020

Verwandte Themen