Die neue STADTRADELN-Saison 2019 steht vor der Tür!

STADTRADELN: Gemeinsam radeln für Radverkehr, Klimaschutz und Lebensqualität!

Auch in diesem Jahr sind erneut alle Kommunen der Region Hannover beim Klimabündnis in Frankfurt angemeldet, so dass Sie ab sofort die Möglichkeit haben, sich erneut für den diesjährigen Stadtradelwettbewerb zu registrieren. Melden Sie sich also gerne erneut an und motivieren Sie Familie, Freunde, Bekannte und KollegInnen zum Mitmachen. Radeln Sie mit und leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

 Unsere Gemeinde Isernhagen nimmt auch in diesem Jahr wieder am Stadtradeln teil. Die ADFC-Ortsgruppe Isernhagen unterstützt diese Kampagne mit einem eigenen Team und ruft  ihre Mitglieder und Radfahrinteressierte zum Mitmachen auf. Bitte registriert Euch unter https://www.stadtradeln.de/isernhagen und tretet unserem ADFC-Team bei! Eure Zugangsdaten des Vorjahres gelten auch in diesem Jahr für die Online-Registrierung. Im Aktionszeitraum vom 19.05. – 8.06.19 wollen wir viele Fahrradkilometer erradeln, um damit die Bedeutung des Fahrrades als umwelt- und klimaschonendes Verkehrsmittels ins Bewusstsein der Entscheidungsträger zu rücken um mit ihrer Unterstützung zu einer Verbesserung der Radfahrinfrastruktur zu kommen. 
Die Aktion Stadtradeln beginnt am 19.05.19 mit der Sternfahrt nach Hannover zum  Opernplatz. Dort findet wieder als Auftaktveranstaltung zum Stadtradeln die 3. StadtMensch&FahrRad statt. Treffpunkt für die TeilnehmerInnen aus Isernhagen ist der Parkplatz A2 Center in Altwarmbüchen um 10.15 Uhr. Von dort verläuft die Fahrt ins Stadtzentrum mit Polizeibegleitung.

Weitere Informationen unter

https://www.stadtradeln.de/isernhagen/

https://www.stadtradeln.de/home

https://fahrradsternfahrt-hannover.de/touren/

_____________________________________________________________

Tagestour des ADFC-Isernhagen zum Irenensee bei Uetze

Der ADFC-Isernhagen wiederholt die Vorjahrestour zum Irenensee bei Uetze

Die ADFC-Ortsgruppe Isernhagen bietet am Samstag, den 18. Mai 2019 eine von Tourenleiter Jürgen Helm geführte Fahrradtour zum Irenensee bei Uetze an. Start ist  um 10.00 Uhr in Kirchhorst auf dem Parkplatz gegenüber der Nikolaikirche. Von hier aus geht es auf gut ausgebauten Radwegen und ruhigen Nebenstraßen über Kolshorn und Steinwedel zu den sogen. Speewaldseen bei Uetze.  Nach einem Zwischenstopp am Naturfreundehaus Grafhorn ist am Irenensee eine Rast vorgesehen mit der Möglichkeit in das dortige  Seeblick-Restaurant einzukehren. Die Rückfahrt führt entlang der Spreewaldseen durch das Naturschutzgebiet Schilfbruch  nach Hänigsen und Otze. Die Rückkehr nach Kirchhorst ist für ca. 17 Uhr vorgesehen.
Für Verpflegung und Getränke während der Tour ist jeder selbst zuständig. Die Streckenlänge für Hin- u. Rückfahrt wird ca. 55 km betragen. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr und sollte über ein verkehrssicheres Fahrrad verfügen. Auch Pedelec-Fahrer sind willkommen. Nichtmitglieder werden um eine Spende von 2 € als Gästebeitrag gebeten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Nähere Hinweise bei Jürgen Helm:
Telefon: (05136) 7361
E-Mail:   jhelmkiho@kabelmail.de

© ADFC Wennigsen/Barsinghausen 2019

Verwandte Themen